Accors erstes F&B&E Camp begeistert Gastro-Community

Accors erstes F&B&E Camp begeistert Gastro-Community

Am 14. und 15. Februar wurde das Mercure Hotel MOA Berlin Schauplatz von Accors erstem "Camp for Food & Beverages & Entertainment Lovers". Rund 200 Fachbesucher aus der Gastro-Community nutzten die Gelegenheit, um sich über die neuesten F&B&E-Trends zu informieren und sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen.

Als Vorreiter und Trendsetter im Bereich "Food & Beverages & Entertainment" setzt Accor laufend auf inspirierende Veranstaltungsformate, um den Austausch innovativer Ideen in der Branche zu fördern. Dieses Jahr wurde das "Camp for Food & Beverages & Entertainment Lovers" ins Leben gerufen: Am 14. und 15. Februar lockte die Veranstaltung insgesamt rund 200 Besucher und Foodies, davon 30 Speaker sowie zahlreiche Sponsoren, in das Mercure Hotel MOA Berlin, ein einzigartiges Refugium mitten im Berliner In-Viertel Moabit. 

«Mit dem F&B&E Camp wollen wir den Wissenstransfer zwischen allen involvierten Bereichen fördern. Die Veranstaltung soll sich zu einer Plattform zum Austausch der Gastro-Community entwickeln und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die aktuellen Herausforderungen des F&B&E Bereichs rüsten», so Volkmar Pfaff, Managing Director bei Accor. 

Inspirierender Austausch in schickem Ambiente 

Die moderne Location des Mercure Hotel MOA Berlin bot den idealen Rahmen für das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm. In bewegenden Impulsvorträgen reflektierten die Experten über Branchentrends und aktuelle Marketing-Themen. Den Anfang machte der Fachjournalist Jan-Peter Wulf mit einer Keynote über relevante Trends im Bereich F&B&E. Die anschliessenden Ideenlabs luden die Teilnehmer ein, selbst aktiv zu werden und sich über Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit und Storytelling auszutauschen. Mit einer Best Case Keynote von Dirk Dreyer, General Manager des 25hours Hotels Bikini Berlin, ging der erste Veranstaltungstag erfolgreich zu Ende. 

Für gute Stimmung sorgte die anschliessende Party in der Arminiusmarkthalle Moabit – ein kulinarischer Hotspot, der Nostalgie und Moderne verbindet. 

DIY: Die F&B&E Werkstatt 

Der Vormittag des zweiten Veranstaltungstags stand ganz im Zeichen des Themas Social Media Marketing. Ein Highlight war dabei die F&B&E-Werkstatt, in der die Teilnehmer mit Hilfe von Experten aus verschiedenen Bereichen, ein Mood Board für ihr eigenes imaginäres F&B&E-Konzept erstellen konnten.

Auch das Nachmittagsprogramm gestaltete sich mit drei rotierenden Ideenlabs geleitet von Sandro Ciani (F&B Heroes), Frank Müller-Meinke (Coca-Cola) und Kataneh Shakouhi (F&B Heroes) sehr interaktiv.

Kontakt
Valérie Eckard Press Contact Accor Switzerland SA, Jung von Matt/Limmat
Valérie Eckard Press Contact Accor Switzerland SA, Jung von Matt/Limmat
Über Accor

Accor ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige Erlebnisse in mehr als 5.000 Hotels und Apartmentanlagen in 110 Ländern bietet. Die Gruppe verfügt seit mehr als 50 Jahren über Hospitality-Know-how und damit einhergehend, ein unvergleichliches Portfolio mit 39 Hotelmarken von Luxus bis Economy. Darüber hinaus bietet die Gruppe digitale Lösungen, die den Vertrieb maximieren, den Hotelbetrieb optimieren und das Kundenerlebnis bereichern.

Mit ALL - Accor Live Limitless, dem neuen täglichen Lifestyle-Begleiter, erweitert sich das Verhältnis zwischen der Gruppe und ihren Kunden, Mitgliedern und Partnern von einer geschäftlichen zu einer emotionalen Beziehung, die das volle Potenzial von „Live“, „Work“ und „Play“ enthüllt. ALL eröffnet, weit über Unterkünfte hinaus, neue Wege zum Leben, Arbeiten und Spielen, indem F&B, Nachtleben, Wellness und Co-Working miteinander verbunden werden.

Accor engagiert sich für eine nachhaltige Wertschöpfung und spielt eine aktive Rolle im Bereich der ökologischen und sozialen Verantwortung – über das Programm Planet 21 – Acting Here sowie dem Stiftungsfonds Accor Solidarity, der benachteiligten Menschen durch Bildungsangebote Zugang zu Arbeitsplätzen ermöglicht.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code: ACRFY) notiert. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite group.accor.com oder folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.