AccorHotels und Eurostar gehen erstmals Treueprogramm-Partnerschaft ein

AccorHotels und Eurostar gehen erstmals Treueprogramm-Partnerschaft ein

AccorHotels und Eurostar starten eine Partnerschaft ihrer beiden Kundenbindungsprogramme Le Club AccorHotels und Club Eurostar. Ab sofort können Teilnehmer beider Programme Punkte tauschen. So erhalten sie mehr Auswahl an Prämien und exklusiven Zugang zu einer ganzen Reihe von Vorteilen.

So können Club Eurostar-Mitglieder ihre Punkte in Le Club AccorHotels-Punkte umwandeln und sie für Übernachtungen und Ermässigungen in mehr als 3500 Hotels aus dem umfangreichen Markenportfolio von AccorHotels weltweit nutzen. Zudem erhalten sie Zugang zu den zahlreichen Prämienangebote der Gruppe wie Elite Experiences, La Collection e-boutique und Dream Stays sowie zu Sport- und Musikveranstaltungen in der AccorHotels Arena in Paris.

Umgekehrt können mehr als 50 Millionen Le Club AccorHotels-Mitglieder weltweit am Eurostar-Treueprogramm teilnehmen. Dazu gehören Eurostar-Tickets und -Upgrades, Sonderangebote und Einkäufe im Club Eurostar-Shop. Für die neue Partnerschaft schliesst sich Eurostar erstmals mit einer Hotelgruppe in einer Loyalty-Programm-Allianz zusammen.

Dorothee Mariotte, Senior CRM und Retention Manager bei Eurostar: «Der Club Eurostar ist so konzipiert, dass alle unsere Reisenden unabhängig von ihrer Reise- oder Aufenthaltsdauer zahlreiche Vorteile nutzen können. Die grosse Auswahl von AccorHotels an unseren Reisezielen ist perfekt, um unseren Kunden bei der Planung ihrer nächsten Reise zu helfen.»

Isabelle Birem, SVP-Loyalität von AccorHotels: «Le Club AccorHotels möchte seinen Mitgliedern Vorteile und Privilegien bieten, um ihre Reise- und Hospitality-Erfahrung zu verbessern. Wir freuen uns, unser Angebot mit Eurostar weiterzuentwickeln. Wir wissen, dass viele unserer treuesten Mitglieder die Eurostar-Dienstleistungen für Arbeit und Freizeit in Anspruch nehmen.» 

Um sämtliche Vorteile erhalten zu können, müssen Mitglieder beiden Treueprogrammen beitreten und können dann ihre Punkte online umtauschen.

Der Umwandlungskurs zwischen den Treueprogrammen ist wie folgt:

  • 500 Club Eurostar-Punkte werden in 1500 Le Club AccorHotels-Rewards-Punkte umgewandelt 
  • 4000 Le Club AccorHotels-Punkte werden zu 350 Club Eurostar-Punkten umgewandelt

Wer Mitglied bei Le Club AccorHotels werden möchte, geht auf https://www.accorhotels.com/leclub

Für den Club Eurostar meldet man sich über https://www.eurostar.com/uk-en/club-eurostar an.

Kontakt
Valérie Eckard Press Contact AccorHotels Switzerland SA, Jung von Matt/Limmat AG
Valérie Eckard Press Contact AccorHotels Switzerland SA, Jung von Matt/Limmat AG
Über Accor

Accor ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige Erlebnisse in mehr als 5.000 Hotels und Apartmentanlagen in 110 Ländern bietet. Die Gruppe verfügt seit mehr als 50 Jahren über Hospitality-Know-how und damit einhergehend, ein unvergleichliches Portfolio mit 39 Hotelmarken von Luxus bis Economy. Darüber hinaus bietet die Gruppe digitale Lösungen, die den Vertrieb maximieren, den Hotelbetrieb optimieren und das Kundenerlebnis bereichern.

Mit ALL - Accor Live Limitless, dem neuen täglichen Lifestyle-Begleiter, erweitert sich das Verhältnis zwischen der Gruppe und ihren Kunden, Mitgliedern und Partnern von einer geschäftlichen zu einer emotionalen Beziehung, die das volle Potenzial von „Live“, „Work“ und „Play“ enthüllt. ALL eröffnet, weit über Unterkünfte hinaus, neue Wege zum Leben, Arbeiten und Spielen, indem F&B, Nachtleben, Wellness und Co-Working miteinander verbunden werden.

Accor engagiert sich für eine nachhaltige Wertschöpfung und spielt eine aktive Rolle im Bereich der ökologischen und sozialen Verantwortung – über das Programm Planet 21 – Acting Here sowie dem Stiftungsfonds Accor Solidarity, der benachteiligten Menschen durch Bildungsangebote Zugang zu Arbeitsplätzen ermöglicht.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code: ACRFY) notiert. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite group.accor.com oder folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.